Eierwärmer "Bommelmütze"

Diese Eierwärmer sind ein gutes Projekt um Garnreste zu verwerten.

Ich hab euch hier angegeben, welche ich benutzt habe. Ihr könnt natürlich aber auch jedes andere Garn benutzen, das für Nadelstärke 4-5mm geeignet ist.

Uuuunnnd man kann sie durchaus auch in Reihen stricken und hinterher einfach zusammen nähen. Also, absolut anfängertauglich. :)

Material:  - Drops Paris 50g/75m

                  - Nadelspiel Nr. 4mm

                  - Pompomschablone

 

Muster :  Rippenmuster : 1Masche rechts und 1 Masche links im Wechsel

 

 

 

  • 22 Maschen mit dem Nadelspiel Nr. 4mm anschlagen und 11 Runden im Muster stricken
  • Endfaden etwas länger abschneiden und durch die einzelnen Maschen führen und zusammenziehen
  • Faden vernähen
  • Pompom in gewünschter Größe anfertigen (meiner hat ca 4,5cm) und annähen

Material: - Lamana Cusco 50g/85m + Schachenmayr Baby Smiles 25g/85m

                 - Nadelspiel Nr. 4mm

                 - Pompomschablone

 

Muster : - Rippenmuster : 1 Masche rechts und eine Maschelinks im Wechsel

 

 

 

  • 22 Maschen mit dem Nadelspiel Nr. 4mm anschlagen und 15 Runden im Muster stricken
  • Endfaden etwas länger abschneiden und durch die einzelnen Maschen führen und zusammenziehen
  • Faden vernähen
  • Pompom in gewünschter Größe anfertigen (meiner hat ca 4,5cm) und annähen

Hier noch eine Mütze ohne Bommel ;)

 

Material: - Sockenwolle

                 - Nadelspiel Nr. 4,5mm

 

Muster : glatt rechts: alle Maschen rechts stricken

 

 

  • 20 Maschen mit dem Nadelspiel Nr. 4,5mm anschlagen
  • 15 Runden im Muster stricken
  • Endfaden etwas länger abschneiden und durch die einzelnen Maschen führen und zusammenziehen
  • Faden vernähen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Strippenzieherin